*
Kopfzeile-2400px-
blockHeaderEditIcon
Vital-Logo
blockHeaderEditIcon
Vital-MENU Top
blockHeaderEditIcon

Magnesium Fluid oder auch Magnesium Öl genannt,
die alternative zur klassischen oralen Magnesiumaufnahme!

Einstieg-Vorteil
blockHeaderEditIcon

Die klaren Vorteile

  • Da Auftragen wo Akut bedarf besteht
  • Schnellere Wirkung
  • Besser Verträglichkeit als über den Magen-Darmtrakt
  • Keine unangenehmen folgen bei Überdosierung
  • Einfache Handhabung
Bild Fluid200ml
blockHeaderEditIcon
Einstieg-Symptome
blockHeaderEditIcon

Symptome für Magnesiummangel

  • Muskel- und Wadenkrämpfe
  • Menstruationsbeschwerden
  • Muskelkrämpfe in der Schwangerschaft
  • Taubheitsgefühle in den Händen oder Füssen
  • Nacken-, Schulter- oder Rückenschmerzen
  • Herzklopfen
  • Herzrhythmusstörungen
  • Brustenge
  • Durchblutungsstörungen
  • Migräneartige Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Müdigkeit
  • Innere Unruhe
  • Machlassende Konzentration
  • Vergesslichkeit
  • Beschleunigtes Altern
  • Kalte Füße
  • Diabetes
  • Alzheimer
  • Arthrose
  • Übergewicht
  • Behandlungsmethoden ausgesetzt, die das Immunsystem schwächen
Einstieg-Aktivitäten
blockHeaderEditIcon

Aktivitäten mit erhötem Magnesiumbedarf

  • regelmäßig Stress ausgesetzt
  • körperlich harter am Arbeit
  • lange Stehzeiten ausgesetzt
  • sportliche Aktivitäten
  • Starker Raucher
  • Hoher Alkoholkonsum
Einstieg-Schluss
blockHeaderEditIcon

Kann Magnesium überhaupt über die Haut aufgenommen werden?

Eine spannende Frage. Ich kenne Menschen die innerhalb von Minuten eine deutliche Linderung ihrer Beschwerden verspürten, die nächtlichen Krämpfe deutlich weniger worden oder ihr Nervensystem sich stabilisierte und sie die täglichen Aufgaben besser und entspannter Bewältigten.


Dann sind da noch die Mediziner, die einen sagen das Geht und die anderen sagen es geht nicht.
Dazu möchte ich auf die Hummel verweisen. Nach aerodynamischen Grundgesetzen können so kleine Flügel einen solch großen Körper nicht in der Luft halten. Die Hummel fliegt trotzdem.

Wenn sie sich in ärztlicher Behandlung befinden, dann sollte sie vor dem Einreiben aufjeden Fall ihren Arzt kontaktieren.

Ob sich ihre Beschwerden mit der Zufuhr vom Magnesium reduzieren oder ganz verschwinden, könne sie nur durch einen Selbstversuch herausbekommen.
Nebenwirkungen die durch das einreiben entstehen sind nicht bekannt.
Eine Flasche reicht bei normaler Dosierung für einen Erwachsenen ca. zwei Monate.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail